Navigation

Direkt zum Seiteninhalt

Deutsch-französischer

Seitentitelbild3

Club Radolfzell e.V.

Berichte/Fotos

Dreikönigstreffen am 10.1.2010

Mit einer alten französischen Tradition feierte der Deutsch-Französische Club Radolfzell den Beginn des neuen Jahrs 2010.
Beim Drei-Königs-Kuchenessen werden zwei Paare Santons (französische Keramikfiguren) in den Kuchenstücken versteckt.
Die glücklichen Finderinnen und Finder werden zum Königspaar bzw. zum Prinzenpaar gekürt. Nach der Krönung mit echten Kronen, die geschmückt sind mit großen „Edelsteinen“, wird auch das Zepter der Macht überreicht. Die so Ausgezeichneten genießen alle Privilegien, die es bei einem solchen Fest geben kann, so z.B. auch den ersten Tanz.

Der Präsident Josef Hund und der Vizepräsident Ekkehard Baur durften als Königspaar Frau Eveline Dehnfeld und Herrn Adam Kuhn und als Prinzenpaar Elisabeth Hutter und Herrn Helmut Bayer krönen.

Die Kuchen werden für die Herren mit Puderzucker bestreut, damit die versteckten männlichen Santons auch wirklich einen König und Prinzen findet. Der Kuchen sollte sehr vorsichtig genossen werden, damit der Zahnarzt nicht zu einem Notfall gerufen werden muss.

Zum ersten Mal war der Club zu Gast im neuen Zunfthaus der Narizella Ratoldi in Radolfzell. Im Zentrum der Stadt in unmittelbarer Nachbarschaft zum haben die Radolfzeller Narren in Tausenden von Arbeitsstunden aus einem alten historischen aber sehr sanierungsbedürftigem Gebäude ihr neues Heim geschaffen, das den örtlichen Vereinen für kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden kann. Bei einer Führung durch das Haus konnten sich unsere Gäste von der gelungenen Arbeit überzeugen.

Bei einer Tombola gab es dank vieler Spender auch viele glückliche Gewinner. Der Hauptpreis ist wieder ein Rundflug über den Bodensee und den Hegau. Der Erlös der Tombola wird als Spende zum Wiederaufbau der Kapelle Saint Etienne in der Partnerstadt Istres übergeben. Nach einem umfangreichen Buffet - u.a. mit Fischen aus dem See - saß man gut gestärkt und fröhlich zusammen und plante schon die nächsten Veranstaltungen.

Bilder vom Dreikönigstreffen am 10.1.2010